Über La Herradura | Immobilien zu verkaufen in La Herradura

La Herradura GRANADA - COSTA DEL SOL - Costa Tropical

Wenn Sie auf der Suche nach authentischen Naturstränden mit romantischen Buchten und strahlendem Wetter sind, dann ist das Gebiet mit der Bucht von La Herradura an der Costa Tropical genau der richtige Ort! Durch die Zugehörigkeit zu der Provinz Granada, ist dies sicherlich eines der unberührtesten Gegenden an der Andalusischen Küste. Drei Bergketten umgeben das Gebiet und schützen es vor den kalten Nordwinden. Daraus ergibt sich dass, für ganz festlandeuropa einmalige, milde, subtropische Klima, was nahezu das ganze Jahr vorhanden ist.  Im Durchschnitt 342 Tage Sonnentage ermöglichen den Anbau von Avocados, Granatäpfel, Chirimoyas, Mangos, Bananen, Mispeln und allen Arten von Zitrusfrüchten, um hier nur einige zu nennen.

La Herradura – was wortwörtlich übersetzt "das Hufeisen" bedeutet,  beschreibt die einzigartige Form der Bucht, an die der Naturpark Cerro Gordo im Westen und der Punta de la Mona im Osten grenzt.  Der Naturpark westlich des Cerro Gordo  erstreckt sich über 11 km bis Nerja (Provinz Málaga) bietet eine aussergewöhnliche Landschaft, wo die Berge herabfallen bis an den Rand des Meeres. Dieses natürliche Phänomen hat Buchten und Strände geschaffen, wo das tiefblaue, klare Wasser des Mittelmeers ein außergewöhnliches Ziel für Taucher und andere Wassersportarten bietet. Es gibt auch eine große Auswahl an anderen Aktivitäten im Freien, wie Vogelbeobachtung, Reiten, Malen und vor allem Wandern wird immer beliebter. Für Golfspieler gibt es einen Platz, „Los Morisken“, in Salobreña (Provinz Granada), der direkt am Strand liegt und einen anderen in Torre del Mar, (Provinz Málaga) und einen weiteren im Landesinneren außerhalb der Stadt Granada. Paragleiten, Tennis und Segeln sind einige der anderen Sportarten, die das ganze Jahr über immer beliebter geworden sind aufgrund der hervorragenden Wetterbedingungen.

Touristen aus der ganzen Welt kommen für einen Urlaub hierher und entscheiden sich dann, entweder dauerhaft hier zu wohnen, oder zumindestens die Wintermonate hier zu verbringen. Es gibt viele Fälle von "Liebe auf den ersten Blick" - und es ist kein Wunder, da die Gegend noch immer seine Authentizität abseits der typischen Touristenort Kultur bewahrt hat, auch durch sein einzigartiges und ansprechendes Ambiente. Begleitend zur Schönheit des Ortes ist die Tatsache, dass Sie die entspannte und unprätentiös Art des Lebens hier genießen können, gutes Essen und Trinken sowie die noch bestehenden andalusischen "Tapas"-Kultur zu sehr günstigen Preisen.

Inmobiliaria Karcher ausgewählte Immobilien in La Herradura